Bitcoin kaufen mit dem iPhone – Die Coinbase App

iOS Apps 21. April 2021

Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit dem iPhone Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen zu kaufen. Die Coinbase App ist eine der bekanntesten Wege, der sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene gut geeignet ist. Außerdem ist Coinbase eine der weltweit größten Handelsplattformen für Kryptowährungen und schon seit Juni 2012 am Markt. Es gibt berechtigte Kritik, jedoch empfehle ich die Coinbase App, da diese gut funktioniert, einfach zu verstehen ist und die Handels- und Abhebe-Gebühren relativ niedrig sind, wenn man ein paar Tipps beachtet. Dazu später mehr.

Zuerst musst du ein kostenloses Konto bei Coinbase eröffnen. Wenn du möchtest, kannst du dafür meinen Empfehlungs-Link https://coinbase.com/join/schiem_b nutzen. Damit bekommst du von Coinbase 10$ (etwa 8,50€) in Bitcoin geschenkt, nachdem du 100$ (etwa 85€) investiert hast. Sobald du dich erfolgreich registriert hast, kannst du auch deinen eigenen Empfehlungslink an deine Freunde verschicken.

Da sich Coinbase an europäisches Recht halten muss, ist man verpflichtet einen KYC (know your customer) Prozess zu durchlaufen. Dabei musst du deine Identität mit deiner Adresse, Steuernummer und deinem Personalausweis verifizieren. Das soll dem Staat helfen Geldwäsche und Steuerhinterziehung zu bekämpfen.

Wenn deine Identität erfolgreich verifiziert wurde, würde ich als erste Überweisung 100€ auf dein Coinbase-Konto überweisen. Das geht so:

  1. Coinbase App öffnen.
  2. Unten im Menü auf den Doppelpfeil tippen, sodass sich ein Untermenü öffnet.
  3. Auf Add cash / Cash out tippen.
  4. Auf Add cash tippen.
  5. Gewünschten Betrag bzw. 100€ eingeben.
  6. Auf Zahlungsmethode hinzufügen tippen. (Diesen Schritt wiederholen)
  7. Auf Euro-Bankkonto tippen.
  8. Die IBAN des Empfängers mit einem Tipp darauf kopieren.
  9. In deiner Banking-App eine neue Überweisung erstellen und die kopierte IBAN einfügen.
  10. Zurück in die Coinbase App wechseln und die Referenznummer kopieren.
  11. Wieder in deine Banking-App wechseln und die Referenznummer als Verwendungszweck angeben. (Wenn du ein extra Feld für eine Referenz hast, kannst du die Referenznummer zusätzlich dort einfügen) - nur mit der Referenznummer kann dir die Überweisung zugeordnert werden!
  12. Überweisung absenden.
  13. Coinbase App schließen. Du wirst per Email & Notification benachrichtigt, wenn dein Geld auf deinem Coinbase-Konto angekommen ist. (am besten überweist du Vormittags vor 14 Uhr, da viele Banken diese dann noch am gleichen Tag verarbeiten.)

Im Video oben siehst du den Prozess der Überweisung und wie du dann Bitcoin mit dem iPhone kaufen kannst.

Julian

IT Berater und Startup Storyteller aus Berlin. Mich begeistern funktionales minimales Design, effiziente Workflows und weltbewegende Ideen.